Tel +49(0) 30 - 40 57 49 89 | info@wbf-berlin.com
Tel +49(0) 30 - 40 57 49 89 | info@wbf-berlin.com
Kardanisch aufgehängt

Maritimkompass

Sckell – Stettin Eisenkompass mit Messingring; kardanisch aufgehängt, Seriennummer 11080.
Steckbrief: Eugen A. SCKELL war ein deutsches Unternehmen aus Stettin (Schifffahrtsausrüstung). Sckell erhielt 1894 ein Patent (Nr. 79894) für eine Kompassrose. Wie diejenige von Duchemin und Kaiser, bestand sie aus kreisförmig angeordneten Magneten. Seine jedoch war mit dem Hütchen über Ketten verbunden.
Durchmesser 16 cm, Höhe 10 cm

Versandkosten werden nicht übernommen.

 

98.-

Alle Preise in Euro. Die Mehrwertsteuer kann nicht ausgewiesen werden.

KONTAKT:

+49(0)30 – 40 57 49 89

info@wbf-berlin.de